Highline to Poison Mountain

August 1, 2016 - Ausflug zum Poison Mountain in British Columbia, oder wenigstens in der Nähe?

GPS Coordinates are N50 52.2949 W122 10.31.
Link on Google Maps

Wir planten von Moha, etwa 40 km nordwestlich von Lillooet, zu starten und zur Big Bar Ferry zu fahren. Die Fähre überquert den Faser River etwa 100 km nördlich von Lillooet.

Es gibt einen schnellen Weg zur Big Bar Ferry, aber das würde keinen Spass machen.

Highline Road
Der erste spektakuläre Pass den wor überqueren mussten. Die Strasse ist nicht asphaltiert und wir haben einen Teil davon bei starkem Regen und Blitz gefahren. Der Regen hat Spuren hinterlassen.

Highline Road along rock face

Die Aussicht ist unglaublich und die Strasse ist eng.
Click auf dem Bild zum Vergrössern

Highline Road along river

Highline Road on gravel

Nicht alle Fahrzeuge schaffen es sicher über den Pass. Eine Notitz am Auto war ein Hinweis, dass alle Passagiere in Ordnung waren.

Overturned Car on Highline Road

Carpenter Lake and Bridge River
Am östlichen Ende des Carpenter Lake befindet sich ein Damm und und ein Tunnel das zum Bridge River führt.

End of Carpenter Lake

Ausblick über den Bridge River, die Landschaft ist absolut atemberaubend.

Bridge River

Natürlich haben wir die Moha Abzweigung beim ersten Mal verpasst und die Reise später als erwartet gestartet. Das merkten wir erst als wir nach Lillooet gefahren sind.

Poison Mountain
Die Strasse ist Kies und Steine und meistens in gutem Zustand. Viel später stiessen wir auf die Gräben die quer über die Strasse laufen (Water Bars). Die meisten sind etwa 1 Meter breit und 30 cm tief. Wenn du nicht das Tempo verlangsamst, verlierst du die Achse.

Unser Ausflug in Google Maps.

Trail to Poison Mountain forest

Trail to Poison Mountain hill side

Highline and Poison Mountain

Trail to Poison Mountain overgrown

Dieses Bild wurde kurz vor acht Uhr abends aufgenommen. Dies war die Zeit, als wir umkehrten.

Trail to Poison Mountain end of our journey

Wie auch immer, das ist kurzer Videoclip von der Reise von Moha nach Moha. Ja, wir sind umgekehrt. Das Benzin ging zur Neige und es wurde dunkel.
YouTube-Clip zum Poison Mountain You Tube

Unsere Reise von Moha nach Moha dauerte etwa 5 Stunden. Wir haben kein einziges Fahrzeug gekreuzt und wir haben kein anderes Fahrzeug gesehen. Wir waren alleine auf dieser 123 km langen Strecke. Die Durchschnittsgeschwindigkeit betrug etwa 25 km / h und die Mindesthöhe betrug 550 Meter, die Maximumhöhe betrug 1950 Meter. Kurzum eine schöne Abwechslung von den Asphaltstrassen.


First published on August 01, 2016